Succes Story

BGS Wasser & Riverstate

Schnelle Besetzung trotz Bewerber-Ebbe mit Riverstate

Über das Unternehmen

2,8 Milliarden Liter. So viel Wasser fließt täglich durch hessische Leitungen und muss nach Verbrauch als Abwasser über Kläranlagen zurück in die Umwelt geleitet werden. Damit unsere Straßen nicht in Schmutz- und Regenwasser versinken, verlassen wir uns auf einen ausgeklügelten Wasserkreislauf, bei dem tagein, tagaus nichts schiefgehen darf.

Wie wichtig Wasser als Grundnahrungsmittel und Hygienespender für unser tägliches Leben ist, weiß jedes Kind. Doch welcher Aufwand mit der Entwässerung verbunden ist, ist für unseren Alltag unbedeutend – solange es funktioniert. Und dass es funktioniert liegt an Unternehmen wie BGS Wasser im hessischen Darmstadt.

Als beratendes Ingenieursbüro für Wasserwirtschaft sorgt BGS Wasser dafür, dass Kommunen Aufgaben wie die Stadtentwässerung und den Hochwasserschutz erfolgreich stemmen können. “Wir stellen Überflutungsberechnungen an und entwickeln mit eigenen Modellen Hochwasserschutzkonzepte, die wir nicht nur baureif machen, sondern auch umsetzen,” erklärt Thomas Schönrich, Co-Geschäftsführer und Leiter der Bauabteilung. “In den Bereichen Hochwasserschutz, Stadtentwässerung und Gewässerentwicklung erarbeiten wir nachhaltige wasserwirtschaftliche Lösungen, die wir von der Konzeption bis zur Durchführung begleiten.”

Weil Hochwasser deutschlandweit Schäden in Milliardenhöhe verursacht und der Klimawandel den Hochwasser-Trend noch beschleunigt, steht auch BGS Wasser knietief in Aufträgen. “Über Arbeitsmangel können wir uns nicht beklagen, ganz im Gegenteil,” so Thomas Schönrich. “Vielmehr ist die Herausforderung, geeignetes Personal zu finden. Wir müssen immer wieder Aufträge ablehnen, weil wir einfach nicht genug Personal haben. Und das betrifft wirklich alle Sparten, vom Ingenieur bis zum Bauzeichner.”

Thomas Schönrich

Co-Geschäftsführer
BGS Wasser

Darum arbeite ich mit Riverstate:

Besetzung einer kritischen Bauzeichner-Stelle in 2,5 Monaten nach Jahren der erfolglosen Suche

freundliche und verlässliche Betreuung mit Ansprechpartnerin auf jedem Schritt

Vorstellung kompatibler Kandidaten durch konkretes Bewerberprofil, das am Setup-Tag aufs Unternehmen zugeschnitten wurde

besseres Kosten-Nutzen-Verhältnis als erfolglose Suchen auf eigene Faust

Jahrelang gesucht, mit Riverstate in 2,5 Monaten gefunden

Gerade bei der Suche nach einem Bauzeichner saß BGS Wasser schon seit Jahren auf dem Trockenen. Teilzeit-Jobber und Studierende halfen aus, wo es ging, doch alle Versuche, die Stelle langfristig zu besetzen, blieben erfolglos.

“Jahrelang haben wir versucht, unsere freien Stellen konventionell mit Stellenanzeigen und über Online-Portale zu besetzen, doch der Rücklauf ging gegen Null,” so Thomas Schönrich. “Deshalb haben wir uns 2020 zum ersten Mal in der Firmengeschichte an eine Personalberatung gewandt, und wurden mit Riverstate in nur zweieinhalb Monaten endlich fündig.”

Dass BGS Wasser den Weg über die Personalberatung bisher gemieden hatte, lag vor allem am Kostenfaktor. Doch auch das Geld für „konventionelle“Stellenanzeigen summierte sich mit der Zeit.

“Selbst ohne Personalberatung kostet uns jede Online-Stellenanzeige ungefähr einen Tausender,” so Thomas Schönrich. “Der Zeitaufwand kommt noch dazu, von den Texten bis zu den Bewerbungsgesprächen und allem Drum und Dran. Die Kosten, die für Riverstate angefallen sind, haben wir über die Jahre hinweg auch in ganz normale Stellenanzeigen gesteckt – mit weitaus weniger Erfolg. Riverstate war also auch aus finanzieller Sicht eine vernünftige Entscheidung.”

Konkrete Anforderungen, persönlich ermittelt

Bereits in der Vergangenheit hatten sich immer wieder Recruiting-Unternehmen bei Thomas Schönrich und seinem Team gemeldet. Die Entscheidung, die erste professionelle Personalsuche mit Riverstate anzugehen, war zunächst eine Frage der Sympathie: “Schon für den ersten Austausch ist jemand von Riverstate persönlich bei uns im Unternehmen vorbeigekommen, und hat uns den gesamten Recruiting-Prozess vorab genau erläutert,” so Thomas Schönrich. “Diese Offenheit, verbunden mit der persönlichen Beratung, hat uns wirklich zugesagt. Wir haben uns von Beginn an gut aufgehoben gefühlt.”

Nach dem ersten Kennenlernen konnten die Entscheider bei BGS Wasser am Setup-Tag das gesuchte Bauzeichner-Bewerberprofil genau definieren. In einem mehrstündigen Workshop mit Lead-Recruiterin Yasmin Hoffmann erarbeiteten sie die wichtigsten Qualitäten ihrer Wunschkandidaten – fachlich wie menschlich.

“Wir haben durch unsere Spezialisierungen in der Wasserwirtschaft und die Software, mit der wir arbeiten, wirklich sehr konkrete Erwartungen an potenzielle Bewerber,” so Thomas Schönrich. “Darum fanden wir es besonders gut, dass Riverstate den Suchprozess mit dem Setup-Tag ganz auf die Bedürfnisse unseres Unternehmens zugeschnitten hat.”

Manche Bedürfnisse des Unternehmens kamen am Setup-Tag überhaupt erst ans Tageslicht. Gerade zur Außenwirkung und Bewerbungsprozessen erhielten Thomas Schönrich und sein Team wertvolle Tipps, die auch künftige Suchen ohne Personalberatung einfacher machen könnten. “Besonders dankbar sind wir für die Arbeitgeberbroschüre, die Riverstate für uns erstellt hat,” so Thomas Schönrich. “Darauf werden wir uns auch in Zukunft noch lange stützen können.”

„Wir haben durch unsere Spezialisierungen in der Wasserwirtschaft und die Software, mit der wir arbeiten, wirklich sehr konkrete Erwartungen an potenzielle Bewerber. Darum fanden wir es besonders gut, dass Riverstate den Suchprozess mit dem Setup-Tag ganz auf die Bedürfnisse unseres Unternehmens zugeschnitten hat.”

Thomas Schönrich
Co-Geschäftsführer
BGS Wasser

„Selbst ohne Personalberatung kostet uns jede Online-Stellenanzeige ungefähr einen Tausender. Der Zeitaufwand kommt noch dazu, von den Texten bis zu den Bewerbungsgesprächen und allem Drum und Dran. Die Kosten, die für Riverstate angefallen sind, haben wir über die Jahre hinweg auch in ganz normale Stellenanzeigen gesteckt – mit weitaus weniger Erfolg. Riverstate war also auch aus finanzieller Sicht eine vernünftige Entscheidung”

Thomas Schönrich
Co-Geschäftsführer
BGS Wasser

„Schon für den ersten Austausch ist jemand von Riverstate persönlich bei uns im Unternehmen vorbeigekommen, und hat uns den gesamten Recruiting-Prozess vorab genau erläutert. Diese Offenheit, verbunden mit der persönlichen Beratung, hat uns wirklich zugesagt. Wir haben uns von Beginn an gut aufgehoben gefühlt”

Thomas Schönrich
Co-Geschäftsführer
BGS Wasser

Neues Talent in trockenen Tüchern

Zukunftsfest ist auch der Bauzeichner, den BGS Wasser mithilfe von Riverstate letztlich für das Unternehmen gewinnen konnte. Bereits der zweite vorgestellte Bewerber konnte überzeugen: Der kam zwar aus dem Hochbau, stimmte Thomas Schönrich und das BGS-Team mit seinem Profil und seiner Persönlichkeit aber dennoch zuversichtlich. Diese Kompatibilität liegt an der Genauigkeit, mit der Lead-Recruiterin Yasmin Hoffmann den Charakter des Unternehmens vorab erfasst hatte.

“Die gesamte Zusammenarbeit mit der Riverstate-Recruiterin Yasmin Hoffmann war wirklich ausgezeichnet,” so Thomas Schönrich. “Sie hat sich regelmäßig gemeldet, um uns auf dem Laufenden zu halten, war für Rückfragen stets erreichbar und hat das Ziel nie aus den Augen gelassen.”

Dass sich eine gezielte Investition ins Recruiting nach Jahren der erfolglosen Suche so unverzüglich ausgezahlt hat, hat für künftige Besetzungen zu einem Umdenken im Unternehmen geführt. Eine Rückkehr zur konventionellen Stellenanzeige, die bei BGS Wasser in der Vergangenheit wenig bewegt hat, wäre für Thomas Schönrich deshalb ein Schritt zurück: “Wir hatten lange Bedenken hinsichtlich der Kosten einer Personalberatung, aber das Ergebnis spricht einfach für sich. Wir würden also auch für weitere Stellen gerne wieder mit Riverstate zusammenarbeiten.”

weitere Success Stories

Success Stories

Grenzenlose Fachkräftegewinnung: EU-Recruiting von Riverstate öffnet für die ESBE Rohrleitungsbau GmbH die Türen nach Polen

22. Januar 2024

Success Stories

HIG Ingenieursgesellschaft: Erfolg durch Individualität: Riverstate findet CAD-Konstrukteur in weniger als 4 Monaten

7. Dezember 2023

Success Stories

sell:active: Zügige Personalsuche für schnelllebigen Vertrieb: Riverstate findet Store-Leiter in nur 2 Wochen

22. Juni 2023

Success Stories

InfraServ Wiesbaden Technik: Multi-Talente für Multi-Spezialisten: Riverstate besetzt 6 Stellen, vom Handwerker bis zum Ingenieur

30. März 2023

Success Stories

Hermes Shipping & Airfreight GmbH: Spedition dreht den Spieß um – und findet mit Riverstate die perfekte Disponentin mit Seefracht-Fokus

13. Februar 2023

Success Stories

CS Conti-Service: 2 Fachkräfte mit 3 Sprachen in 2 Monaten – mit Riverstate Premium Recruiting

13. Februar 2023

Success Stories

Via Structure GmbH: 3 Brückenbau-Spezialisten in erstaunlicher Geschwindigkeit mit Riverstate

3. März 2022

Success Stories

FRANK: Mit internationaler Kooperation in 2 Monaten zum neuen Geschäftsführer

10. August 2021

Success Stories

Interactive Pioneers: Mit Riverstates diskreter Direktansprache zum Senior Developer, der „wie die Faust aufs Auge” passt

10. August 2021

Success Stories

Dr. Ecklebe GmbH: Als Familienunternehmen auf den Radar von Top-Talenten mit Riverstate

19. Juli 2021

Success Stories

IE Group: Neuer Teamleiter-Kostenplanung + Zusatzbesetzung in nur 2 Monaten

19. Mai 2021

Success Stories

paxconnect – Nach 2 Jahren Suche: Riverstate landet in 2 Monaten Volltreffer für C# und .Net Entwickler-Stelle

24. Februar 2021