Success Stories

Herausforderungen. Erfolgreich. Umgesetzt.

Via Structure GmbH & Riverstate

3 Brückenbau-Spezialisten in erstaunlicher Geschwindigkeit mit Riverstate

Über das Unternehmen

Seit 21 Jahren baut Joachim Puls Brücken – heute als Geschäftsführer der Via Structure GmbH mit Sitz in Berlin. Als Ingenieurbauabteilung des Hauptgesellschafters EUROVIA Deutschland kümmert sich das Unternehmen deutschlandweit um große und kleine Brückenbau-Projekte, mit einem besonderen Fokus auf öffentlich-private Partnerschaften.

Seit der Gründung 2017 ist das Unternehmen rasant gewachsen, was Puls nicht zuletzt auf die sorgsame Auswahl passender Mitarbeitender zurückführt: „Jeder Mitarbeiter hier ist handverlesen von mir eingestellt. Mittlerweile sind es 80 Leute, die für uns arbeiten, bei einem Auftragsbestand von 75 Millionen € – darauf bin ich wirklich stolz.”

Bei der Personalsuche bedient Via Structure alle Medien, von klassischen Zeitungsannoncen bis zu Recruiting-Videos auf Facebook. Die Betreuung dieser Kanäle und die handverlesene Auswahl von Kandidaten kostet jedoch Zeit, die in der Geschäftsführung meist rar gesät ist.

„Den einen Weg, der ganz sicher zum Erfolg führt, gibt es heute einfach nicht mehr,” erklärt Puls. „Du musst dich mit der Suche wirklich ausgiebig befassen, und das spannt mich als Geschäftsführer natürlich in erheblichem Umfang ein und bindet eine Menge Kapazität meiner Person. Auch deshalb arbeiten wir mit Personalberatungen wie Riverstate.”

Joachim Puls

Geschäftsführer, Via Structure GmbH

Darum arbeite ich mit Riverstate:

  • schnelle und hochwertige Besetzung 3 wichtiger Stellen: Oberbauleiter, Bauleiter und Polier

  • differenziertes Konzept mit unverbindlicher Bedarfsprüfung vorab

  • hohes Branchenverständnis und Arbeitgeberbroschüre mit überraschender Detailtiefe

  • erste Bewerber bereits nach einer Woche, erfolgreiche Besetzung nach 2 Monaten

Unverbindliche Bedarfsprüfung für zusätzliche Sicherheit

An Riverstate gefiel dem Geschäftsführer nicht nur das Konzept, sondern auch die Hartnäckigkeit, die bereits zu Beginn an den Tag gelegt wurde: „Das Konzept von Riverstate fand ich differenziert, weil man von Riverstate Zusage erhält, dass die Recruiter zunächst den Bedarf prüfen und nur dann aktiv werden, wenn sie meinen, diesen Bedarf auch wirklich decken zu können. Das ist im Recruiting nicht unbedingt üblich, gibt uns aber zusätzliche Sicherheit. Gleichzeitig hat Riverstate wirklich gekämpft, uns als Kunden zu gewinnen. Diese Hartnäckigkeit hat mich glauben lassen, dass für die Umsetzung des Besetzungsauftrages ähnliches zu vermuten ist.“

Den Grundstein für eine schnelle und reibungslose Besetzung legte Lead-Recruiterin Yasmin Hoffmann am Setup-Tag mit der Erstellung eines genauen Bewerberprofils. Konkret war Puls auf der Suche nach einem Bauleiter und einem Polier, doch neben fachlichen Kriterien drehte sich das ausgiebige Gespräch vor Ort im Via Structure-Büro auch um die nötigen Soft Skills und die Unternehmenskultur. Auch sprachliche Voraussetzungen wurden berücksichtigt – denn durch beteiligte Gesellschafter in Tschechien und Polen arbeitet das Unternehmen zweisprachig.

Zeitersparnis durch exakte Profilerstellung

„Der Setup-Tag von Riverstate ist etwas, das ich in der Form bisher nicht kannte, sich aber im Nachgang als äußerst positiv bewährt hat,” so Puls. „Die Kandidaten, die uns Riverstate später vorstellte, waren nämlich dementsprechend gut ausgesucht. Durch die Vermittlung von Riverstate waren beide Parteien zudem relativ gut übereinander informiert, und das hat mir definitiv Arbeit abgenommen und Zeit gespart.”

Um diese Vermittlerrolle im hochspezialisierten Brückenbau-Bereich zu spielen, ist ein Grundverständnis für die Branche unabdingbar. Gute Talente wissen genau, worauf sie bei der Auswahl eines Unternehmens achten müssen. Um diese Talente überhaupt zu erreichen, vor allem aber zu überzeugen, muss eine Personalberatung ausreichend fachliches Branchen-Know-how mitbringen. Puls sieht dies bei Riverstate gegeben und war besonders von der Qualität der von Riverstate erstellten Arbeitgeberbroschüre überrascht:

„Riverstate bedient ja viele Branchen, nicht nur den Bau, und wir verwenden natürlich gern Fachbegriffe. Riverstate hat allerdings ein echtes Verständnis für unsere Branche mitgebracht, sodass wir im Nachhinein nicht mehr viel erklären oder korrigieren mussten. Die Arbeitgeberbroschüre, die dabei entstanden ist, hatte ich in dieser Detailtiefe nicht erwartet, und war sicher für die hohe Qualität der Bewerber mitverantwortlich.”

„Das Konzept von Riverstate fand ich differenziert, weil man von Riverstate die Zusage erhält, dass die Recruiter zunächst den Bedarf prüfen und nur dann aktiv werden, wenn sie meinen, diesen Bedarf auch wirklich decken zu können. Das ist im Recruiting nicht unbedingt üblich, gibt uns aber zusätzliche Sicherheit.”

„Der Setup-Tag von Riverstate ist etwas, das ich in der Form bisher nicht kannte, sich aber im Nachgang als äußerst positiv bewährt hat. Die Kandidaten, die uns Riverstate später vorstellte, waren nämlich dementsprechend gut ausgesucht. Durch die Vermittlung von Riverstate waren beide Parteien zudem relativ gut übereinander informiert, und das hat mir definitiv Arbeit abgenommen und Zeit gespart.”

„Riverstate bedient ja viele Branchen, nicht nur den Bau, und wir verwenden natürlich gern Fachbegriffe. Riverstate hat allerdings ein echtes Verständnis für unsere Branche mitgebracht, sodass wir im Nachhinein nicht mehr viel erklären oder korrigieren mussten. Die Arbeitgeberbroschüre, die dabei entstanden ist, hatte ich in dieser Detailtiefe nicht erwartet.”

„Nach dem Setup-Tag gab es tatsächlich bereits nach einer Woche erste Vorstellungen. Die Bestandsprüfung vorab scheint Riverstate also wirklich umzusetzen, denn ich glaube nicht, dass es in dieser Geschwindigkeit ansonsten geklappt hätte, zumal unser Wunsch nach einer zweiten Sprache die Suche sicher nicht einfacher gemacht hat.”

Erste Bewerber schon nach einer Woche

Mit der Arbeitgeberbroschüre machte sich das Riverstate-Team auf die Suche nach passenden Polieren und Bauleitern. Erste Ergebnisse ließen nicht lange auf sich warten: „Nach dem Setup-Tag gab es tatsächlich bereits nach einer Woche erste Vorstellungen. Die Bestandsprüfung vorab scheint Riverstate also wirklich umzusetzen, denn ich glaube nicht, dass es in dieser Geschwindigkeit ansonsten geklappt hätte, zumal unser Wunsch nach einer zweiten Sprache die Suche sicher nicht einfacher gemacht hat.”

Auch die Qualität der vorgestellten Talente war hoch, sodass es nicht lange dauerte, bis die richtigen Bewerber dabei waren: „Die Anzahl der Kandidaten, die man uns vorstellte, bis wir uns für jemanden entschieden, war wirklich überschaubar. Das zeugt von einer hohen Qualität der Auswahl seitens Riverstate.”

2 Suchen, 3 Verträge

Die erste Unterschrift erfolgte bereits zwei Monate nach Beginn der Suche, und zwei weitere Verträge wurden bald später unterzeichnet. Heute hat Via Structure mit Support von Riverstate nämlich nicht nur die beiden ursprünglich veranschlagten Vakanzen besetzt, sondern zusätzlich eine Oberbauleiterstelle mit einem geeigneten Kandidaten gefüllt.

„Wir haben Riverstate eigentlich nicht mit der Suche nach einem Oberbauleiter beauftragt. Ein entsprechendes Profil, das während der Suche auftauchte, wollte man uns aber nicht vorenthalten – diese Chance konnten wir nicht liegenlassen. Am Ende haben wir tatsächlich einen neuen Oberbauleiter gefunden, als angenehmen Beifang sozusagen. Das war ein weiteres Plus für Riverstate, dass man bei den Profilen auch etwas über den Tellerrand hinausgeblickt hat.”

Ein Recruiting-Partner für die Zukunft

Mit Unterstützung von Riverstate konnte Via Structure drei neue Fachkräfte gewinnen, und die Projektplanung für die neuen Mitarbeitenden läuft bereits auf Hochtouren. Weil das Unternehmen weiter auf Wachstumskurs bleibt, stehen die nächsten Suchen bereits in Aussicht, und einer erneuten Zusammenarbeit mit Riverstate sieht der Geschäftsführer positiv entgegen:

„Die Personalsuche mit Riverstate war ein sauberer Prozess, der in erstaunlicher Geschwindigkeit funktioniert hat. Wenn wir wieder Hilfe nötig haben, werden wir definitiv auch wieder bei Riverstate nachfragen.”

weitere Success Stories

Profitieren auch sie von profess­ionellem Recruiting

    Klicke oder ziehe Dateien in diesen Bereich zum Hochladen. Du kannst bis zu 5 Dateien hochladen.