Success Stories

Herausforderungen. Erfolgreich. Umgesetzt.

EZI Ingenieurbüro & Riverstate

Optimierung der Außendarstellung durch Komplettpaket aus Workshop und Webseitentexten.

Über das Unternehmen

Dass EZI Ingenieure einst als Spin-Off eines Universitätslehrstuhls für Baumechanik entstanden ist, steckt noch heute in der DNA des Unternehmens. An zwei Standorten in Bremen und Solingen vereint das Team fundiertes Spezialwissen mit breitem Praxisbezug und entwickelt auch Lösungen für Bauprojekte, um die andere einen weiten Bogen machen.

In sämtlichen Bereichen des konstruktiven Ingenieursbaus, mit einem besonderen Fokus auf die Erhaltung von Brücken, konnte sich das Unternehmen einen Namen machen – und ein Ende der Relevanz ist nicht abzusehen: “In Deutschland haben wir eine überalterte Brückenlandschaft,” erklärt Sebastian Roesler, Prokurist und Mitglied der Geschäftsführung bei EZI Ingenieure. “Brücken haben oft 60 Jahre oder sogar noch mehr auf dem Buckel, und um das bestehende Straßennetz am Laufen zu halten, müssen alle diese Tragwerke nachgerechnet, betreut und saniert werden.”

Sebastian Roesler

Prokurist und Mitglied der Geschäftsführung, EZI Ingenieure

Darum arbeite ich mit Riverstate:

  • bessere Chancen bei Bewerbern durch hochwertige Karriere-Seite

  • professionelle Website-Texte für eine wettbewerbsfähige Außenwirkung

  • Erkenntnisgewinn zum Selbstverständnis des Unternehmens durch umfangreichen Strategie-Workshop

  • geringer Zeitaufwand durch kurze Feedbackschleifen mit unkomplizierter Zusammenarbeit

Website-Texte: Eine offene Baustelle

Diese und weitere Aufgaben im Ingenieursbau machen EZI Ingenieure nicht nur zu einem verantwortungsvollen Wächter der landesweiten Infrastruktur, sondern auch zu einem spannenden Arbeitgeber für Talente aus dem Ingenieursbereich. Die zu erreichen – und von sich zu überzeugen – ist aber gar nicht so einfach. “Klassisch war unsere Website immer für die Kundengewinnung zuständig,” erklärt Sebastian Roesler. “Durch den Fachkräftemangel hat sich dieser Fokus etwas gedreht: Die Hauptaufgabe der Website ist heute, junge, talentierte Ingenieure auf uns aufmerksam zu machen und ihnen aufzuzeigen, welche Aufgabenfelder es überhaupt gibt.”

Die Website hatte also schon immer einen großen Stellenwert für EZI Ingenieure. Doch im Gegensatz zum perfekten Spagat zwischen Praxis und Theorie, der auf jeder EZI-Baustelle gelingt, war die Strategie der “Baustelle Website” weniger ausgereift: jeder packte an, doch einen Plan gab es nicht. “Bisher versuchte jeder, nach seinem besten Können mitzuhelfen, doch die Kernkompetenz eines Ingenieurs liegt einfach anderswo,” erklärt Sebastian Roesler. “Als sich unsere Website noch primär an Kunden richtete, war diese Holprigkeit auch gar nicht so schlimm – wir haben vor allem Projekte eingestellt. Unsere Karriereseite, die für die Mitarbeitersuche wesentlich ist, war jedoch unser klarer Schwachpunkt.”

Strategische Erkenntnisse im Riverstate-Workshop

Unterstützung bei der Mitarbeitersuche holte sich EZI Ingenieure 2020 bei Riverstate. Aus den ersten guten Erfahrungen in der Recruiting-Zusammenarbeit entstand die Idee, auch die Erstellung der Website-Texte von Profis erledigen zu lassen. Nach dem Setup-Tag, an dem Lead-Recruiter Christian Wetzler das erforderte Kandidatenprofil vor Ort erfasste und sich ein umfangreiches Bild der EZI als Arbeitgeber machte, erhielt die Geschäftsführung eine individuelle Job-Broschüre, die Sebastian Roesler und sein Team voll überzeugte: “Wir waren erstaunt, wie gut der Setup-Tag mit Riverstate funktioniert hat, wie viele Ergebnisse wir an einem einzigen Tag erzielen konnten, und wie schön diese Ergebnisse auch noch zu Papier gebracht wurden. Genau das wollten wir auf die Website übertragen und haben uns dazu entschieden, auch bei der Texterstellung auf Riverstate zu vertrauen.”

Die Texte für die Startseite, die Unternehmensseite und die Karriereseite von EZI Ingenieure gab das Unternehmen bei Riverstate in Auftrag. Erneut diente ein mehrstündiges Gespräch mit den Entscheidern vor Ort als Grundlage für das künftige Online-Aushängeschild des Unternehmens. Dabei ergaben sich Übereinkünfte und Spannungsfelder, aber auch völlig neue Perspektiven, die im Team so noch nie zur Sprache gekommen waren.

“Es war spannend, wie Riverstate im Workshop genau herauskitzeln konnte, wo wir als Unternehmen hin möchten und worauf wir mit unserer Website abzielen,” so Sebastian Roesler. “Mit weniger direkten Methoden wäre diese Präzision nie zustande gekommen. Das war auf jeden Fall eine sehr positive Erfahrung.”

“Wir waren erstaunt, wie gut der Setup-Tag mit Riverstate funktioniert hat, wie viele Ergebnisse wir an einem einzigen Tag erzielen konnten, und wie schön diese Ergebnisse auch noch zu Papier gebracht wurden. Genau das wollten wir auf die Website übertragen und haben uns dazu entschieden, auch bei der Texterstellung auf Riverstate zu vertrauen.”

“Es war spannend, wie Riverstate im Workshop genau herauskitzeln konnte, wo wir als Unternehmen hin möchten und worauf wir mit unserer Website abzielen. Mit weniger direkten Methoden wäre diese Präzision nie zustande gekommen. Das war auf jeden Fall eine sehr positive Erfahrung.”

“Textlich ist genau das herausgekommen, was wir uns erhofft hatten. Wir sind wirklich froh, dass wir diesen Weg mit Riverstate gegangen sind.”

“Das Kümmern um die eigene Website ist schließlich auch ein Soft-Skill, den man gerade als Ingenieur vielleicht nicht so gerne macht. Aber mit Riverstate macht es umso mehr Spaß, weil man ein Ziel vor Augen gestellt bekommt, auf das man dann auch wirklich schnell und effektiv hinarbeitet.”

Gute Texte, kurze Feedback-Schleifen

Bereits wenige Tage nach dem Workshop landete der erste Textentwurf im Postfach des EZI Ingenieure-Teams. “Inhaltlich haben die Texte von Riverstate genau getroffen, was wir im Workshop gemeinsam erarbeitet hatten,” so Sebastian Roesler. “Wir haben uns als Unternehmen darin wiedererkannt und sind rundum zufrieden mit dem Ergebnis.”

Mit dem ersten Feedback des Teams ging es direkt weiter zum Feinschliff. Korrekturen gehören bei ersten Entwürfen dazu, doch zur großen Erleichterung von Sebastian Roesler war auch die weitere Abstimmung schnell und unkompliziert: “Manchmal dreht man sich gerade beim Feinschliff im Kreis, aber mit Riverstate sind wir effektiv vorangekommen. Das muss ich wirklich positiv festhalten: dass die Feedbackschleifen auch in zwei Runden abgeschlossen waren und wir uns so produktiv aufeinander zubewegen konnten.”

Am Ende entstanden Website-Texte, mit denen das gesamte Team glücklich war. “Textlich ist genau das herausgekommen, was wir uns erhofft hatten,” so Sebastian Roesler. “Wir sind wirklich froh, dass wir diesen Weg mit Riverstate gegangen sind.”

Weniger Wochenendarbeit, mehr Spaß am Text

Die textliche Unterstützung durch Riverstate bedeutete auch für das Team eine Entlastung, weil die Erstellung von Website-Texten bisher als Nebenaufwand oft auf Kosten der Freizeit gegangen ist. “Das sind einfach Sachen, die man auch mal neben seiner normalen Tätigkeit am Wochenende macht,” so Sebastian Roesler. “Manchmal feilt man Ewigkeiten an gewissen Stellen, und wenn man diese Stunden alle dazurechnet, ist das schon ein enormer Aufwand.”

Dass EZI Ingenieure auch künftig wieder mit Riverstate zusammenarbeiten möchte, liegt aber auch am einzigartigen Prozess, der einen strategisch wertvollen Unternehmens-Workshop mit hoher Textqualität und schnellen Korrekturschleifen kombiniert. “Das Kümmern um die eigene Website ist schließlich auch ein Soft-Skill, den man gerade als Ingenieur vielleicht nicht so gerne macht,” so Sebastian Roesler. “Aber mit Riverstate macht es umso mehr Spaß, weil man ein Ziel vor Augen gestellt bekommt, auf das man dann auch wirklich schnell und effektiv hinarbeitet.”

Besser aufgestellt trotz schwieriger Marktlage

Wie es sich anfühlt, eine schwierige Baustelle endlich erfolgreich abzuschließen, weiß das Team von EZI Ingenieure nun also auch endlich im Bereich der eigenen Website. Mit einer Startseite in neuem Glanz, einem umfangreichen Unternehmensprofil und einer Karriereseite, die die Stärken von EZI Ingenieure endlich anschaulich nach außen trägt, blickt Sebastian Roesler trotz Fachkräftemangel zuversichtlich nach vorne: ”Es ist und bleibt ein schwieriger Markt, aber ich glaube, dass wir unsere Chancen mit der neuen Website von Riverstate deutlich verbessert haben.”

weitere Success Stories

Profitieren auch sie von profess­ionellem Recruiting

    Klicke oder ziehe Dateien in diesen Bereich zum Hochladen. Du kannst bis zu 5 Dateien hochladen.